#54 – Wie John Williams Musik funktioniert

Ohne ihn wäre Star Wars nur halb so gut: John Williams hat einen gigantischen musikalischen Korpus erschaffen, der George Lucas Geschichte über Familie, Leid und Hoffnung zu einem Epos erhoben hat. Wie genau hat Williams das gemacht? Das lässt sich Kevin in dieser Folge vom Musik-Experten Titus Blecken erklären. Sie gehen dutzende Beispiele aus den Filmen durch und ergründen die genialen Techniken des Maestros. Titus sagt: „Was John Williams hier geleistet hat, ist für ihn normal. Aber er ist nicht normal.“

0:00:18 John Williams und wir

0:04:59 Die drei wesentlichen Techniken der Filmmusik

0:08:52 Beispiele für Underscoring in Star Wars

0:18:55 Beispiele für Mood

0:31:39 Leitmotive in Star Wars

0:39:00 Das Force-Thema als Leitmotiv: 6 Beispiele

1:11:57 John Williams musikalische Prägung

1:17:17 Märsche in Star Wars

1:23:25 Warum Scherzo for X-Wings?

1:25:55 Paige Tico und das Duell of the Fates

1:30:49 Darth Plagueis = Snoke ?

1:35:31 Luke Skywalker der Geister-Grieche

1:39:47 Fazit und Ausblick

Mehr über Titus auf Facebook

Unterstütze den Podcast: https://www.patreon.com/bucketheads
Patrons erhalten die Folgen früher, können über Themen abstimmen und mehr.

Intro und Outro von https://www.mikecloser.com/

Infos und alle Folgen: https://www.bucketheads.de/
Twitter: https://twitter.com/Kevnobi oder https://twitter.com/Bucketheads_DE
Spotify: https://open.spotify.com/show/1CXCG7qcLMf6jm6hWPzRbk
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/star-wars-freunde-podcast-deutsch/id1441248725?mt=2
Podcast-Feed: https://bucketheads.de/category/regulaerer-podcast/feed/
YouTube- Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC-QKofEdc7Zt_E0AQr7hiSg
Diese Folge bei YouTube: [dieses Mal wohl nicht verfügbar]

Padawansinn #4: Revenge of the Sith – Review und Quiz

Ein facettenreicher Anakin, ein genialer Palpatine und ein sagenhafter Soundtrack machen Star Wars – Episode 3 – Revenge of the Sith zum besten Film der Prequels. Was Hendrik und Kevin noch zu loben und zu motzen haben, hört Ihr in dieser vierten Folge von Padawansinn. Beim Quiz am Schluss wird es seeehr knapp. Viel Spaß!

#6: Rebels – Stärken und Schwächen

In dieser Episode diskutiere ich die Animations-Serie Rebels von 2014 bis 2018. Ich zeige ihre größten Stärken auf, aber auch ihre Schwächen. Wer Rebels noch nicht kennt, bekommt hier eine klare Empfehlung: unbedingt ansehen! Wer Rebels schon gesehen hat, kann mit mir zusammen die Serie reflektieren und sich in schönen Erinnerungen suhlen. Rebels bietet tolle Star Wars-Geschichten, runde Charaktere, große Gefühle und tolle Musik. Und keine Sorge: Mit Spoilern halte ich mich zurück.

#4: Der Imperial March – die besten Varianten

Musik-Ideen für Eure Playlist! Der Imperial March, auch das „Darth Vader-Thema“, gehört zu den prägensten Musik-Stücken in Star Wars. Und es hat super Varianten hervorgebracht – von Rock bis zur Fahrstuhl-Musik. Die besten stelle ich Euch in dieser Folge vor. Ich blicke dabei auch zurück auf die Musik von Spiele-Perlen wie Force Commander und Tie-Fighter. Außerdem erfahrt Ihr unter anderem, wo der Komponist John Williams seine Ideen her hatte.

#3: Das Beste aus The Clone Wars

Zehn Dinge, mit denen die Animationsserie The Clone Wars Star Wars insgesamt besser gemacht hat. Die Serie von 2008 bis 2014 ist gerade so aktuell und wichtig wie nie. Ende 2019 kommt eine neue Staffel, in Battlefront 2 läuft die Clone Wars Season und immer mehr Serien und Filme bauen auf Charakteren und Ereignissen aus den Clone Wars auf.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑