#59: The Bad Batch – mit dem Übersetzer Nathan Bechhofer

Rückblick auf die erste Staffel von The Bad Batch und Einblick in die Arbeit des Mannes, der maßgeblich an der deutschen Übersetzung gearbeitet hat: Dialogbuch-Autor Nathan Bechhofer. Freut Euch auf ein Gespräch unter Nerds und professionellen Klugscheißern!

Was ist das für ein Mensch, der Star Wars in unsere Sprache bringt? Wie genau sieht das Material aus, das er von Disney bekommt? Welche Probleme und Tricks gibt es bei der Übertragung ins Deutsche? Wie kam es zu der Übersetzung „Schaden-Charge“? Außerdem stößt Kevin auf etwas, das bei der Übersetzung glatt durchgerutscht ist…

0:11:09 Nathans Arbeits als Dialogbuchautor und Übersetzer
0:51:22 Unser Blick auf The Bad Batch Staffel Eins

Audioproduktion: Nicolas Antochewicz und Kevin Arnold

Diese Folge wurde ermöglicht durch die Bucketheads-Patrons. https://www.patreon.com/bucketheads

Infos und alle Folgen: https://www.bucketheads.de/

Twitter: https://twitter.com/Kevnobi oder https://twitter.com/Bucketheads_DE

Spotify: https://open.spotify.com/show/1CXCG7qcLMf6jm6hWPzRbk

iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/star-wars-freunde-podcast-deutsch/id1441248725?mt=2

Podcast-Feed: https://bucketheads.de/category/regulaerer-podcast/feed/

Diese Folge bei Youtube: https://youtu.be/ldDBBoeDmXw

Padawansinn #1: Das erste Mal Star Wars

Etwas Neues im Bucketheads-Podcast: Zum ersten Mal plaudert Nien_Nooob alias Kevin nicht allein. Der alte Herr hat Gesellschaft von Hendrik. Er ist ebenfalls leidenschaftlicher Star Wars-Kenner, aber er bringt eine ganz andere Perspektive mit. Deswegen reden die beiden in dieser Pilotfolge von Padawansinn! über ihr erstes Mal Star Wars. Sie erzählen über olle Kassetten, eine umkämpfte Boba-Fett-Figur und warum man nach Episode 1 „bsiuuu“ machen muss. Ach…eigentlich streifen sie so ziemlich jeden Star Wars-Film und natürlich…Disney. Noch ein Hinweis: Padawansinn! ist ein eigenständiges Format. Die regulären Episoden von Bucketheads gibt es weiter freitags alle drei Wochen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑